Kein Sommerlochgespräch…

Das Sommergespräch gestern mit Sebastian Kurz hat mich darin bestärkt, dass es richtig ist, auf „seiner“ Liste zu kandidieren. Über die Interviewführung durch Tarek Leitner mag man geteilter Meinung sein. Ich finde Sebastian hat souverän herübergebracht, worum es uns jetzt gehen muss:
-Wir müssen mit den Schulden herunter. Das funktioniert im jetzigen Zeitfenster auch ohne „Sozialabbau“
-Konzentrieren wir unsere Energien auf Sacharbeit, nicht auf das Schielen zu politischen Mitbewerbern
-Die Heranziehung von Basis und Experten im Rahmen der Österreichgespräche bei Erstellung des Programms für die kommenden Jahre ist neu und wichtig. Und es ist gut, dass über ungelegte Eier nicht gegackert, sondern das Programm im September präsentiert wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: